Foto: Seweryn Zelazny

Justin Peach

Bildende Kunst, Film

Künstler
Info

55128 Mainz

jp@justinpeach.de
www.justinpeach.de

Facebook
Instagram

Justin Peach ist deutschamerikanischer Dokumentarfilmer und Kameramann. 2008 machte er seinen Diplomabschluss als Medien-Designer an der Fachhochschule Mainz mit dem Dokumentarfilm "Kleine Wölfe" unterstützt durch die Nachwuchs-Medien Förderung Rheinland-Pfalz und ein DAAD-Stipendium. Die Dokumentation wurde im ZDF ausgestrahlt und für den Grimme-Preis 2011 in der Kategorie Information und Kultur nominiert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iQ29yb25hUG9ydHJhaXRzIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9OUmp2OGwxVzBzTT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+
Justin Peach, Corona KURZFILM PORTRAITS Justin Peach
Foto: Justin Peach

Corona KURZFILM PORTRAITS

„Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel anders setzen“ (Aristoteles)

In Zeiten von Krisen ist es auch wichtig über Chancen zu sprechen. Die Medien sind bezüglich der Covid19-Pandemie, voll von Schreckensmeldungen über Krankheit, Einschränkungen, Risiken, Gefahren und Existenzängsten der Menschen unseres Landes und der ganzen Welt.
Dieses Projekt wird als wertvollen und wichtigen Kontrast dazu, ein hoffnungsvolles Bild für die Zukunft zeichnen und soll Kraft geben die Dinge jetzt mutig anzupacken und Chancen zu erkennen, die uns diese Krise vielleicht bieten kann. Wir können die Pandemie nicht rückgängig machen, aber wir können aus ihr lernen und vielleicht sogar eine bessere Zukunft kreieren. Begriffe wie Freiheit und Solidarität bekommen im Kontext der Pandemie neue Bedeutungen.

2020
IM FOKUS – 6 Punkte für die Kultur

Arbeit
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iU1RSRUVUIExJTkUgKDIwMjEpIHwgT2ZmaWNpYWwgVHJhaWxlciB8IERFIHwgRG9rdW1lbnRhcmZpbG0gfCBLbGVpbmUgV8O2bGZlIFRlaWwgMiIgd2lkdGg9IjY0MCIgaGVpZ2h0PSIzNjAiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvYUROV2ZocHMwcDQ/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Justin Peach, STREET LINE
Justin Peach, STREET LINE

STREET LINE

Kino-Dokumentarfilm STREET LINE

Im Rahmen des Förderprogramms IM FOKUS arbeitete Justin Peach an seinem Dokumentarfilm „street line“. Der Film ist die Fortsetzung des preisgekrönten Dokumentarfilms "Kleine Wölfe". „street line“ ist ein Langzeitportrait des ehemaligen Straßenkindes Sonu in Kathmandu, Nepal. Peach begleitet Sonu auf seinem Weg, die Fesseln seiner Vergangenheit abzulegen, um für seine Tochter den Kreislauf der Straße zu durchbrechen.

2020
IM FOKUS – 6 Punkte für die Kultur

Arbeit