Foto: Marcus-Andreas Mohr

Knut Aufermann

Medienkunst, Musik

Künstler
Info

mobile-radio.net

Soundcloud
Mixcloud
Twitter

Radiokunst

Knut Aufermann, geb. 1972 in Hagen, studierte Chemie in Hamburg und Potsdam. 1998 zog er nach London, um dort Tontechnik zu studieren, 2002 erhielt er von der Middlesex University den Master in Sonic Arts. Von 2002-2005 war er der Manager von Londons Radiokunstsender Resonance FM. Er spielt elektronische Musik solo und in Gruppen wie Tonic Train und London Improvisers Orchestra mit Auftritten in über 20 Ländern. 2004 kuratierte und spielte er bei der UK-Tour Feedback: Order from Noise, u.a. mit Alvin Lucier und Otomo Yoshihide. Seit 2005 ist er als freier Radiokünstler, Musiker, Organisator, Komponist und Dozent tätig. Er ist Mitbegründer des internationalen Radiokunst-Netzwerks Radia. Gemeinsam mit Sarah Washington unterhält er das Projekt Mobile Radio. Dabei entstanden Produktionen für über 50 Radiostationen, sowie Radioprojekte in Kunstkontext. 2012 wurden sie zur 30. Biennale in São Paulo eingeladen und produzierten dort die 14-wöchige experimentelle Radiostation Mobile Radio BSP als Ausstellungsexponat. Weitere Arbeiten entstanden für documenta 14 sowie das Internationale Radiokunst-Festival Radio Revolten, bei dem Aufermann als künstlerischer Leiter aktiv war.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iVG9uaWMgVHJhaW4gbGl2ZSBhdCBOTUU5IGluIENhbXBpbmFzLCBCcmF6aWwiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9wbGF5ZXIudmltZW8uY29tL3ZpZGVvLzYzNzM5MTc5P2g9MWM2ZTMwYzIzYyZhbXA7ZG50PTEmYW1wO2FwcF9pZD0xMjI5NjMiIHdpZHRoPSI2NDAiIGhlaWdodD0iMzYwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImF1dG9wbGF5OyBmdWxsc2NyZWVuOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=
Knut Aufermann, Tonic Train – Continuous Interruptions Antenna Non Grata
Foto: Antenna Non Grata

Tonic Train – Continuous Interruptions

CD Produktion des experimentellen Musik-Duos Tonic Train

Tonic Train ist das seit dem Jahr 2000 bestehende Duo für experimentelle elektronische Musik von Sarah Washington und mir. In den vergangenen 20 Jahren haben wir über 150 Konzerte in Europa, Nord- und Südamerika gespielt.
Ausgelöst durch die Corona-bedingte Pause im Konzertbetrieb ergab sich nun die Zeit die erste CD-Veröffentlichung "Continuous Interruptions" zu produzieren, die am 28.5.2021 auf dem Label Antenna Non Grata veröffentlicht wird.

2020
IM FOKUS – 6 Punkte für die Kultur

Arbeit