Foto: WeAreOne

Autorin Sandra Baumgärtner

Literatur

Künstlerin
Info

machwerke-verlag@mailbox.org
www.sandra-baumgaertner.de

Facebook
Instagram
Twitter

"Trier", Fantasy, Kinderbücher, Kurzgeschichten, Lesungen

Sandra Baumgärtner lebt und arbeitet mit zwei Fledermäusen und einem römischen Statthalter in Trier. Schon früh hat sie sich mit allerlei Fantasiegestalten umgeben und die Abenteuer ihrer imaginären Freunde aufgeschrieben. Sie bekritzelte Fotoalben mit kryptischen Zeichen (die keiner zu deuten wusste), schrieb Geheimbotschaften an Nachbarskinder (die die Notizen nicht entschlüsseln konnten), kommunizierte mit Geistern (die außer ihr selbst keiner sah) und über tote Briefkästen (die so tot waren, dass sie niemand fand). Sie reiste in ferne und ganz ferne Länder, stieß auf allerlei seltsame Gestalten und führte darüber fleißig Tagebuch. Seit 2017 veröffentlicht ihre Geschichten im eigenen Machwerke Verlag und ist mit ihren Büchern deutschlandweit auf Buchmessen und in Grundschulen und Kindergärten unterwegs. Langeweile gibt es bei Sandra Baumgärtner nicht. Dazu hat sie noch zu viele Ideen in ihren toten Briefkästen.

Autorin Sandra Baumgärtner, Das Aquarií-Hörbuch – Einlesen/Produktion eines Hörbuches Sandra Baumgärtner
Cover zum Hörbuch "Aquarií-Schlucht der Erinnerung", Foto: Sandra Baumgärtner
Autorin Sandra Baumgärtner, Das Aquarií-Hörbuch – Einlesen/Produktion eines Hörbuches Sandra Baumgärtner
Facebook-Beitrag zur Hörbuchproduktion "Aquarií-Schlucht der Erinnerung", Foto: Sandra Baumgärtner

Das Aquarií-Hörbuch – Einlesen/Produktion eines Hörbuches

Das Aquarií-Hörbuch - Einlesen/Produktion eines Hörbuches

Nachdem ich Dank des ersten Stipendiums voll motiviert den dritten und letzten Band meiner Aquarií-Trilogie in der Rohversion fertiggestellt hatte, ging es ans Vertonen des ersten Bandes "Aquarií-Schlucht der Erinnerung". Danach musste das Tonmaterial bearbeiten und ein Hörbuch mit ansprechender Qualität gemastert werden. Eine spannende, aber keinesfalls einfache Aufgabe für eine kleine Autorin mit großer Klappe ...

2021
IM FOKUS – 6 Punkte für die Kultur

Arbeit
Autorin Sandra Baumgärtner, Aquarií – Tränen der Göttin
Autorin Sandra Baumgärtner, Aquarií – Tränen der Göttin Sandra Baumgärtner
Screenshot zur beendeten Projektarbeit, Foto: Sandra Baumgärtner
Autorin Sandra Baumgärtner, Aquarií – Tränen der Göttin Sandra Baumgärtner
Screenshot zum beendeten Schreibprojekt, Foto: Sandra Baumgärtner

Aquarií – Tränen der Göttin

Finaler Band der Aquarií-Trilogie

Angespornt durch das Projektstudium erstellte ich mit Feuereifer einen ausführlichen Plot (Szenenplan) für den dritten Teil meiner Aquarií-Trilogie. Dann ging es an die Schreibarbeit des finalen Bandes, dessen Titel „Aquarií – Tränen der Göttin“ lauten wird. Band 1 und 2, „Aquarií-Schlucht der Erinnerung“ und „Aquarií – Intrige der Rebellen“, sind bereits veröffentlicht. Meine LeserInnen warten schon ungeduldig auf den Abschluss der Reihe, der in Australien am Ningaloo Reef spielt. Aber wird es für das Volk aus Marahií tatsächlich gut ausgehen?

2020
IM FOKUS – 6 Punkte für die Kultur

Arbeit