Foto: Jürgen Rinck

Jürgen Rinck

Bildende Kunst, Fotografie, Literatur

Künstler
Info

Zweibrücken

irgendlink@t-online.de
irgendlink.de

Twitter
Facebook

Autorin, Belletristik, Blog, dokumentarisch, Fotografie, Holocaust, Passfälscher, Reiseliteratur, Rheinland-Pfalz-Radroute, Samson Cioma Schönhaus, Stolpersteine

Im Grenzbereich zwischen Literatur, Fotografie und neuen Medien fand Jürgen Rinck seine künstlerische Heimat. In seinen Blogs kombiniert er Kunst und Literatur. Als eine Art Avatar aus Fleisch und Blut erkundet er seine Umgebung und dokumentiert das Erlebte in den sozialen Medien und in eigens angelegten Blogs.

Jürgen Rinck, Passfälscher 2.0 Screenshot der Karte aus Open Streetmap: map data © OpenStreetMap contributors under ODbL
Landkarte Deutschlands zwischen Berlin und der Schweizer Grenze. Eine geschlängelte rote Linie zieht sich von oben links nach unten. Gelbe Marker (für Städte, in denen Stolpersteine verlegt wurden) flankieren den Weg. Rechts neben der Karte ist beschreibender Text eingeblendet. Die Grundfarbe der Karte ist ein blasses Grün., Foto: Screenshot der Karte aus Open Streetmap: map data © OpenStreetMap contributors under ODbL

Passfälscher 2.0

Ein Blogprojekt auf den Spuren des "Passfälschers" Cioma Schönhaus.

Auf einer fiktiven Route von Berlin in die Schweiz folgt der Autor dem Mann, der in den 1940er Jahren zahlreiche Menschen mit Passfälschungen vor den Nazis rettete.
Das Projekt versucht, Ciomas Fluchtroute von Berlin in die Schweiz nachzuvollziehen, wobei der Protagonist und Blogger bewusst einen eigenen, an die Bedürfnisse seiner Zeit angepassten Weg wählt. Eine interaktive Karte ergänzt das Blogprojekt.
Das Projekt startete am 9. November 2020 - zunächst als Datensammlung. Bis Ende Januar 2021 recherchierte Jürgen Rinck in zahlreichen Blogartikeln die Flucht Cioma Schönhaus' und arbeitete eine eigene Strecke aus für ein Folgeprojekt als Echtzeitblog.
-----
Projektkarte: http://u.osmfr.org/m/549212/

2020
IM FOKUS – 6 Punkte für die Kultur

Arbeit
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iVW1zTGFuZCAyMDIwIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9oc3ZvMThYUmhUaz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlOyB3ZWItc2hhcmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=
Jürgen Rinck, Ums Land Rheinland-Pfalz II Jürgen Rinck
Underfootaufnahme eines Radlers im Schneidersitz neben seinem Fahrrad auf geteertem Weg., Foto: Jürgen Rinck
Jürgen Rinck, Ums Land Rheinland-Pfalz II Jügen Rinck
Bildcollage vieler einzelner quadratischer Bilder mit Landschafts- und Naturszenen. Dunkel in der Mitte die Silhouette von Rheinland-Pfalz. Neben Bildern aus 2020 enthält das Kunstwerk auch Motive von #UmsLand 2017., Foto: Jügen Rinck
Jürgen Rinck, Ums Land Rheinland-Pfalz II Screenshop Open Streetmap map data © OpenStreetMap contributors under ODbL — @irgendlink 2017-2020
Landkarte mit Kontur von Rheinland-Pfalz. Rechts daneben ein beschreibender Text., Foto: Screenshop Open Streetmap map data © OpenStreetMap contributors under ODbL — @irgendlink 2017-2020
Jürgen Rinck, Ums Land Rheinland-Pfalz II Jürgen Rinck
Collage mit gelben Ortseingangsschildern, Foto: Jürgen Rinck

Ums Land Rheinland-Pfalz II

Blogprojekt - auf der Rheinland-Pfalz-Radroute #UmsLand

Das in Echtzeit verfasste Blog Jürgen Rincks entlang der Grenzen von Rheinland-Pfalz gibt Einblick in die vielen verschiedenen Regionen des Bundeslandes. Vom 25. August bis 8. September 2020 radelte, schrieb und fotografierte der Künstler auf der 1040 Kilometer langen, gut beschilderten Rheinland-Pfalz-Radroute. Texte, Fragmente und Tweets sind Fundament einer multimedialen Dokumentation. Die Daten wurden per Smartphone – täglich frisch – übermittelt.
In Tagesetappen von 70 bis 100 Kilometern nahm der Künstler und Autor die Bloglesenden auf seinem Gepäckträger mit und ermöglichte weitgehend unbeschwerte Einblicke in den Reisealltag kurz nach der ersten Welle der Pandemie.
-----
Projektkarte: http://u.osmfr.org/m/477537/

2020
IM FOKUS – 6 Punkte für die Kultur

Arbeit