Startseite

Willkommen!

Seit 1992 ermöglicht der Kultursommer Rheinland-Pfalz Kulturprojekte aller Kunstsparten, die zwischen Mai und Oktober in Rheinland-Pfalz in der Stadt und auf dem Land stattfinden. Der Kultursommer berät und vernetzt die Freie Kulturszene wie kommunale Veranstalterinnen und Veranstalter und schafft Raum für Begegnungen. Das Kultursommer-Motto setzt jedes Jahr neue Impulse – für eine lebendige Kulturszene in Rheinland-Pfalz!

Kultur darstellen

Kultur
im Land
Veranstaltungen

Veranstaltungen
Kultur darstellen

Kultur
im Land
Kunstschaffende

Kunstschaffende
Kultur ermöglichen

Kulturförderung
Info für
Veranstalter*innen

Kulturförderung
Kultur ermöglichen

Kultursommer
Rheinland-Pfalz
Wir über uns

Kultursommer
Bild Kunstschaffende
Kunstschaffende
Veranstaltungen
Bild Veranstaltungen
aktuelles

So viel Kultur wie möglich
Bilanz des Kultursommers 2021

Seit 30 Jahren ist der Kultursommer eine feste Größe in der Kulturpolitik von Rheinland-Pfalz.  So konnten auch in diesem Jahr – durch das Engagement der Kulturschaffenden und aber auch mit Hilfe des Kultursommers Rheinland-Pfalz – fast 200 Projekte durchgeführt werden. „Für mich war es eine sehr schöne Erfahrung, in vielen Landesteilen Kultursommerveranstaltungen besuchen zu können“, so Kulturministerin Katharina Binz bei der heutigen Pressekonferenz in Mainz.

„Dass so viel wie möglich stattfinden konnte, war ein Ziel der Corona-Verordnungen des Landes – selbstverständlich immer unter sicheren Bedingungen für die Mitwirkenden und das Publikum“, erläuterte die Kulturministerin. Geholfen haben dabei seit Frühjahr auch die Förderprogramme von Bund und Land, die zum Teil mit Unterstützung und Co-Finanzierung der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur, zu der auch der Kultursommer gehört, umgesetzt wurden und werden. [Infos zu aktuellen Corona-Hilfen im Kulturbereich: www.kulturbuero-rlp.de ]

Jürgen Hardeck, der den Kultursommer seit 27 Jahren als künstlerischer Leiter und Geschäftsführer geprägt hat, ist seit der Regierungsbildung im Mai 2021 Kulturstaatssekretär im Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz. Er dankte und verabschiedete sich von seinem „großartigen Team, das all die Jahre mit viel Herzblut und Engagement gemeinsam für einen erfolgreichen Kultursommer Rheinland-Pfalz gesorgt hat“, wie er sagte.

Die vollständige Pressemeldung finden Sie im Pressebereich.

 

30 Jahre Kultursommer

Im ländlichen Rheinland-Pfalz war der Weg zur Kultur weit. Bis 1992. Dann kam der Kultursommer. Und Kultur überall hin. Modellhafte oder vernetzende Projekte organisiert er dabei selbst, Veranstalter oder Intendant ist er nicht. Das sind Kommunen und freie Projektleiter im ganzen Land, die vom Dienstleister Kultursommer beraten, auf Ideen gebracht und gefördert werden. Deshalb hat der Kultursommer auch viele Gesichter. Anlässlich seines 30. Geburtstages werden sie porträtiert.

=> 30 Jahre Kultursommer

Neue Gesamtleitung für den Kultursommer

Teneka Beckers übernimmt die Gesamtleitung für den Kultursommer und wird Projektkoordinatorin der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur

 

Die Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur freut sich über die neue Unterstützung durch Teneka Beckers. Sie wird das Team ab dem 1. Januar 2022 verstärken, teilt Kulturministerin Katharina Binz mit.

„Wir freuen uns sehr, die Stelle der Gesamtleitung Kultursommer nach einem Bewerbungsprozess mit der erfahrenen und ausgewiesenen Fachfrau Teneka Beckers besetzen zu können. Gemeinsam mit dem Team der Stiftung wird Frau Beckers, als Leiterin des Kultursommers, nicht nur eine gute Ansprechpartnerin für die Kulturschaffenden im Land sein, sondern auch gewiss neue Akzente setzen“, so die Ministerin.

 

Die vollständige Pressemeldung finden Sie im Presse-Bereich.

Jetzt Antrag stellen für 2022
Kompass Europa: Ostwind

Kulturministerin Katharina Binz lädt ein zur Teilnahme am Kultursommer 2022 unter dem Motto „Kompass Europa: Ostwind“.

Einsendeschluss für Projektanträge 2022 ist der 31. Oktober 2021. Bei neuen Projekten mit einem Zuschussbedarf über 5.000,00 € bitten wir Sie, Ihren Antrag bis zum 30. September über das Antragsportal zu stellen.

Ab 2021 gibt es ein neues Online-Antragsverfahren. Das Antragsportal ist jetzt geöffnet! 

Weitere Informationen finden Sie im Bereich ANTRAG STELLEN.

Die offizielle Eröffnung des Kultursommers Rheinland-Pfalz 2022 wird vom 6. bis 8. Mai in den Orten der Verbandsgemeinde Herxheim in der Pfalz stattfinden. Die Pressemeldung der Verbandsgemeinde finden Sie auch hier im PRESSEBEREICH.

30. Kultursommer Rheinland-Pfalz eröffnet

Am Sonntag, 6. Juni, hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer gemeinsam mit Kulturministerin Katharina Binz in Zweibrücken den 30. Kultursommer Rheinland-Pfalz offiziell eröffnet. „Wir alle haben das Kulturerlebnis schmerzlich vermisst und freuen uns umso mehr, dass die Fortschritte in der Pandemiebekämpfung einen vorsichtigen Start in den Kultursommer möglich machen.”

„Auch wenn wir diese Eröffnung in diesem Jahr Kulturinteressierte nicht so groß feiern können, wie wir es gewohnt waren, bin ich froh, dass auch viele per Live-Stream dabei sein können“, so Kulturministerin Katharina Binz.

Zur Eröffnungsveranstaltung des Kultursommers 2021 waren 100 Gäste aus Kultur und Politik in der Festhalle Zweibrücken, weitere Zuschauerinnen und Zuschauer konnten per Livestream dabei sein.

-> vollständige Pressemeldung der Staatskanzlei